Bloggruppe

-interne Diskussionen-

Neuen Artikel anlegen 14. Mai 2009

Filed under: Einstieg — MiScha @ 17:33

Um einen neuen Artikel anzulegen, im Hauptbereich auf Artikel gehen und auf den Button Add new klicken.

  1. Den Titel des jeweiligen Beitrags in das oberste Textfeld notieren.
  2. Unter dem Titel befindet sich die Textbox, in welche der eigentliche Inhalt des Beitrags eingetragen wird.
  3. Über der Textbox befindet sich die Schnell-Formatierungsleiste (Quicktags), mit welcher die Beiträge formatiert werden und beispielsweise Bilder sowie Video- und Audiodateien eingefügt werden können. Hierzu muss der entsprechende Beitrag markiert und dann auf den jeweiligen Quicktag (z. B. B für Fett, I für Kursiv etc.) geklickt werden.
  4. Rechts befinden sich drei Buttons: Entwurf speichern, Vorschau, und Veröffentlichen. Bei Entwurf speichern wird der Beitrag in der „Warteschleife“ gespeichert und die Seite wird frei für einen neuen Beitrag. Bei Vorschau wird dem Autor direkt angezeigt, wie der Beitrag auf dem Weblog aussehen würde. Erst wenn auf Veröffentlichen gedrückt wird, wird der Beitrag für die Besucher sichtbar.
  5. Hier kann zudem auch der aktuelle Status, die Sichtbarkeit sowie das Datum der Veröffentlichung eingestellt werden. Weiterhin bietet WordPress an dieser Stelle die Möglichkeit, einzelne Beiträge mit einem Passwort zu schützen, so dass nur diejenigen Besucher, die das Passwort kennen, den Beitrag auch lesen und kommentieren können. Zum Schluss immer auf Veröffentlichen klicken!

Überdies können für einzelne Artikel weitere Einstellungen getroffen werden. Diese wären:

  • Auszug: Hier kann eine Kurzfassung des Artikels eingetragen bzw. der Artikel kurz beschrieben werden. Diese Option ist v. a. für Newsfeeds von Interesse, da die meisten Reader mehrere Darstellungsmöglichkeiten bieten (nur Titel, Auszug oder ganzer Beitrag).
  • Trackbacks senden: Hier wird die Trackback-URL des Blogbeitrags eingetragen, auf den man sich beziehen möchte. Wenn ein WordPress-Blog verlinkt wird, wird dieses automatisch über Pingbacks informiert und keine weiteren Aktionen des Webblog-Betreibers sind notwendig.
  • Diskussion: Hier kann eingestellt werden, ob Kommentare, Pingbacks bzw. Trackbacks zu diesem Artikel erlaubt sind.
  • Kategorien: Hier kann der Beitrag in eine oder mehrere Kategorie einsortiert werden.

Über den Button Bearbeiten können die Artikel jederzeit geändert werden.

Advertisements
 

5 Responses to “Neuen Artikel anlegen”

  1. MiScha Says:

    Heyho, lest mal bitte über meinen Beitrag zu „neuen Artikel anlegen“ drüber. Ist das ok so, oder muss noch was rein/raus? Was ist denn am Ende der Unterschied zwischen HTML und graphischer Darstellung??? Ist mir leider nicht so ganz klar…
    LG, MiScha

  2. Luna Says:

    An welchem Ende? Das checke ich nicht…

    • MiScha Says:

      Hey, ich meinte damit, dass man auf der Schnellformatierungsleiste einstellen kann, ob man den Beitrag graphisch oder in HTML veröffentlicht. Den Unterschied check ich nicht…
      LG, Mirjam

  3. Luna Says:

    Graphische Darstellung ist doch das Layout und html die Homepage sprich der Internetauftritt des Blogs.

  4. schneewittchen Says:

    huhu…

    @vivaluna.

    in deiner darstellungsbeschreibung fehlen noch die widgets. fügst du die noch ein?

    Grüßlies, anna


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s